Hochzeitsfotograf bei brilliantem Wetter in Tangstedt bei Hamburg

 

Endlich komme ich mal wieder dazu den Blog etwas zu füttern…

Am zweiten Maiwochenende war ich wieder als Hochzeitsfotograf im Hamburger Umland unterwegs. Genauer gesagt war ich als Hochzeitsfotograf in der Wulfsmühle gebucht. Hier fand die Hochzeit eines Brautpaares aus Pinneberg statt. Am Tag der Trauung war wirklich traumhaftes Wetter – genau so, wie man sich eine Hochzeit im Optimalfall vorstellt. Das war wirklich mal etwas Abwechslung im Vergleich zu den bisherigen Hochzeiten in diesem Jahr – und in der Sonne wurde es tatsächlich schon einigermaßen warm. 😉

Dadurch, dass wir schon vor der Trauung ein wenig zugegebenermaßen nicht eingeplante Zeit hatten (sowohl das Brautpaar, als auch ich als Photograph waren sehr zeitig vor Ort ;-)), konnten wir einen Teil der Fotos schon vor der Trauung schießen. Wer die Wulfsmühle in Tangstedt kennt weiß, wie schön sich das historische Gebäude in die idyllische Landschaft einbettet. Direkt neben der Wulfsmühle ist ein kleiner Bach auf dessen Holzbrücke ohne großen Aufwand tolle Fotos entstehen können. Hier genügt ein Reflektor oder ein kleiner Blitz völlig aus. Ebenfalls nett ist der Alleen-Charakter der Straße, irgendwie mag ich das.

Die standesamtliche Trauung selbst hat morgens um elf Uhr begonnen. Der Standesbeamte war kein geringerer als der Bürgermeister von Tangstedt selbst. Nach dem “Pflichtteil” machten wir am gegenüber liegenden Teich Gruppenfotos von der gesamten Hochzeitsgesellschaft und direkt im Anschluss wirklich traumhafte Fotos in der näheren Umgebung der Wulfsmühle.

Wenn ich so darüber nachdenke, war das bis dahin die erste Hochzeit in diesem Jahr, die wirklich richtig trocken war…

Nochmals vielen Dank, dass Ihr mich als Euren Hochzeitsfotographen gebucht habt!
Euer Christian

 

© Christian Glock – Hochzeitsfotograf in Hamburg