Neue hochwertige Objektive von Canon

Heute hat Canon zwei neue Objektive angekündigt: das EF 24-70 mm 1:4L IS USM und das EF 35mm 1:2 IS USM. Beide Objektive sollen noch pünktlich zur Weihnachtssaison ab Dezember erhältlich sein. Da freut sich das Fotografenherz doch jetzt schon auf den Weihnachtsmann… 😉

Das EF 24-70mm 1:4L IS USM befindet sich im Bereich der ‘Meisterklasse’ der L-Objektive und erweitert hier das Sortiment der Standard-Zooms. Es empfiehlt sich lt. Hersteller besonders für die Bereiche der Reportage- und Hochzeitsfotografie, wobei lediglich der Bereich bis 70mm abgedeckt wird. Ich persönlich fotografiere leidenschaftlich gerne mit meinem EF 24-105 1:4L IS USM, was sich für meine Anwendungsfälle als Portrait- und Hochzeitsfotograf gerade auf Hochzeiten bewährt hat. Hätte ich einen Wunsch bei Canon frei, würde ich mir ein 24-105mm Objektiv mit Bildstabilisator (IS) und einer Lichtstärke von f/2,8 wünschen. Das würde die Lichtstärke des EF 24-70mm 1:2.8 L II USM und des EF 70-200mm 1:2.8 L IS II USM mit einer meiner Meinung nach optimalen Brennweite von 24-105mm kombinieren.

Das EF 35mm 1:2 IS USM ist das erste Canon 35mm Objektiv, das einen Bildstabilisator besitzt. Bei der Lichtstärke von 1:2 lässt sich gezielt mit dem Schärfe-/Unschärfebereich spielen. Ein Objektiv, das ich gerne mal ausprobieren würde. Für meine tägliche Arbeit als Portrait- und Hochzeitsfotograf nutze ich heute gerne das EF 50mm 1:1.8 oder EF 50mm 1:1.4 oder das EF 24-105mm 1:4 L IS USM, da würde das 35mm 1:2 IS USM mit Sicherheit gerade für Lowlight-Situationen sehr gut passen. Mal schauen, mit etwas Glück kann ich es demnächst mal testen…

Die UVPs:
EF 24-70mm 1:4L IS USM: 1459,– Euro
EF 35mm 1:2 IS USM: 849,– Euro

Übrigens… zu den Objektiven gibt es dann auch den neu konzipierten Objektivdeckel, dessen Arretier-Mechanismus ein besseres und einfacheres Öffnen und Schließen verspricht. Selbst der Objektivdeckel trägt jetzt schon die Bezeichnung “Mark II”. Danke, Canon! 😉